Unser Verein

Wer sind wir?
Wir sind ein sehr aktiver gemeinnütziger Verein in dem Landkreis Darmstadt / Dieburg.
Seit 1992 kümmern wir uns ehrenamtlich um Tiere. Im Laufe der Jahre haben wir viele Tausend Tiere ärztlich versorgen lassen. Wir kümmern uns um Pferde, Hunde, Katzen, Kleintiere und Vögel. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist das Eindämmen des Katzenelends durch Kastration von wildlebenden, streunenden Tieren. Durch eine unkontrollierte Vermehrung vergrößert sich das Elend, denn die Tiere haben weder ein Zuhause, noch Futter noch ärztliche Versorgung und verenden oftmals qualvoll.
   
Was tun wir?
Verletzte Tiere werden von Vereinsmitgliedern privat gepflegt und in liebevolle Haushalte vermittelt. Ferner unterhalten wir im Landkreis einige Katzen-Futterstellen. Hier werden die Tiere zuerst von uns in mühevoller Arbeit eingefangen, dann ärztlich versorgt, kastriert, gekennzeichnet und von uns gesund gepflegt. Im nächsten Schritt wird die Katze wieder zurück an den ihr bekannten Ort gebracht – nämlich der Futterstelle. Im Schnitt werden dort zwischen 5 und 15 Katzen einmal am Tag von uns gefüttert.
Durch die Kennzeichnung erkennen wir sofort, ob ein Tier neu hinzugekommen ist. Hierdurch und durch die regelmäßigen Fütterungen haben wir eine sehr gute Kontrolle. Unterstützung erfahren wir durch die freundliche Kooperation mit den örtlichen Tierheimen und anderen Organisationen.

   
Was können Sie tun?
Ohne den aufopfernden Einsatz von engagierten Mitgliedern wäre dies alles nicht möglich. Viele Kosten wie Benzin, Telefon und teilweise sogar Futter fangen wir privat auf. Medizinische Versorgungen und Kastrationen finanzieren wir durch Mitgliedsbeiträge. Nichtsdestotrotz sind wir auf Hilfe angewiesen. Jeder Jahresmitgliedsbeitrag hilft uns zu helfen. Bewußt haben wir seit Jahren einen unveränderten Jahresbetrag von 30 Euro. Helfen Sie uns und werden Mitglied - aktiv mit Ihrem Engagement oder passiv mit Ihrer Mitgliedschaft. Freuen Sie sich darauf, in unserem Verein gleichgesinnte Tierfreunde kennen zu lernen.